Offizielles Taubblinden-Logo mit Bemerkung von Alexander Fakoó

diese Grafik direkt: Offizielles Taubblinden-Logo mit Bemerkung von Alexander Fakoó

Meine Meinung zum offiziellen Taubblinden-Logo des DBSV:
  • das Logo ist für Außenstehende unklar, es verdeutlicht nicht, worum es bei der Taubblindheit geht
  • für Außenstehende ergibt sich, dass der Weiße dem Schwarzen hilft oder ihn beruhigt (Hautfarbe?)
  • es ist nicht erkennbar, dass es sich um eine Kommunikationsform handelt
  • es wird nicht die Hauptkommunikationsart Lormen dargestellt sondern das Niessen (Handrücken)
  • das Logo ist zu kompliziert dargestellt
Alexander Fakoó
April 2011

weitere Druckseiten:

Taubblinden-Logos mit Personen
Deafblind-Logo gestrichen-Ohr plus Blindenstock-Mann Deafblind-Logo gestrichen-Ohr Blindenstock-Mann (invers) Deafblind-Logo Blindenstock-Mann plus gestrichen-Ohr (eckig)

Taubblinden-Logos 'Meine Hand'
Taubblinden-Logo aus Hand mit Auge und Ohr Taubblinden-Logo aus Hand mit Auge und Ohr in einem Kreis

weitere Zusatzseiten:

--> Kommunikationskarten für gehörlose Autofahrer
--> Kommunikationskarte für Taubblinde
->> Gehörlosen-Logos (deaf)
->> Blinden-Logos (blind)


Creative Commons License
Die Grafiken dieser Zusatz-Seite von www.fakoo.de stehen unter
einer Creative Commons Lizenz (öffnet ein neues Fenster) - nicht-kommerzielle
Nutzung frei, Namensnennung: www.fakoo.de (Link)

zur Hauptseite: www.fakoo.de/lorm

Aida-Kreuzfahrt